Sparkasse Zollern-Alb

Chronik

1975 März Gründung der Kreisverbandsjugendkapelle Zollernalb durch Hans Schellinger (60 Mitglieder aus 27 Vereinen)
  August Konzertreise nach Berlin
1976   Landesmusikfest der Südtiroler Musikkapellen in Meran. Es wurde ein 1. Rang mit Auszeichnung erspielt.
  November Herbstkonzert in Nusplingen
1977   Bonn-Fahrt auf Einladung von MdB Dr. Hermann Schwörer
  September Internationales Jugendkapelletreffen in Hardberg/Steiermark
    Bonn-Fahrt auf Einladung von MdB Dr. Hermann Schwörer
1978 Mai Frühlingsfest in Münchingen
    1. Schallplattenaufnahme
1979 August Internationales Jugendfestival in Wien, 3. Preis unter 27 Kapellen aus Europa, Asien und USA
  September Konzert in der Stadthalle Esslingen
  Dezember Konzerte in Weilstetten und Burladingen
1980 Mai Bonn-Fahrt auf Einladung von MdB Dr. Hermann Schwörer. Konzert beim Bundespräsidenten (65 Musiker aus 35 Vereinen)
1981 März Frühjahrskonzert in Balingen Endingen
    2. Schallplattenaufnahme
  Dezember Konzert der VHS Burladingen in Ringingen
1982 Juli 11. internationales Jugendmusikfest „Jugend & Musik“ in Wien, 2. Preis unter 18 Jugendkapellen aus der ganzen Welt.
  September Konzert in Blaubeuren-Seißen
  November Doppelkonzert der KVJK Zollernalb mit Biberach
1983 April Gedächtniskonzert für Theresia Schaupp
  Oktober Jugendfestival "Musik, Tanz, Gesang & Sport“ unter dem Motto „Jugend begegnet Jugend" in Rangendingen
1984 April Bonn-Fahrt auf Einladung von MdB Dr. Hermann Schwörer. Konzert beim Bundespräsidenten.
  April Konzert in Owingen
1985 Juli Weltjugendmusikfestival in Zürich
1986   Nach über 10 Jahren übergibt Hans Schellinger den Taktstock an Ludwig Brenner. Dieser wird gleichzeitig auch Kreisverbands-Jugendleiter im Kreisverband Zollernalb. Nach über 50 Neuzugängen besteht die Kreisverbandsjugendkapelle aus über 90 Musikern/innen aus 30 Vereinen.
1987 Oktober Freundschaftskonzert der Kreisverbandsjugendkapellen Sigmaringen und Zollernalb
1988 Mai Festkonzert in Balingen Heselwangen
  Juli Vorarlberger Landesmusikfest in Frastanz, Note 1 mit der Ouvertüre 1812
  September Freundschaftskonzert der Kreisverbandsjugendkapellen Sigmaringen und Zollernalb
1989 April Hauptversammlung des Blasmusikverband-Baden-Württemberg in der Stadthalle Balingen
  Juni Festkonzert in Winterlingen
1990 Oktober Freundschaftskonzert der Kreisverbandsjugendkapellen Freudenstadt und Zollernalb
  Oktober Empfang von Hans Eyrich zum Jahresempfang in der Landesvertretung Baden-Württemberg in Bonn. Gleichzeitig Konzert im Bundeskanzleramt.
1991 Juni 17. Jugendmusiktage in Rangendingen mit Festkonzert
  Oktober Konzertreise nach Chemnitz/Sachsen an die "Juri-Gagarin-Oberschule". Durch den unerwarteten Tod des stellv. Kreisverbandsvorsitzenden Dr. Konrad Wiebusch wurde die Reise vorzeitig abgebrochen.
  November 2. Freundschaftskonzert der Kreisverbandsjugendkapellen Freudenstadt und Zollernalb in Horb.
1992 März Gemeinschaftskonzert mit dem Musikverein St. Helena/Altheim, Kreisverband Ulm/Alb Donau
1993 Januar Kreisverbands-Jugendleiter Ludwig Brenner legt den Taktstock in die Hände von Thomas Nell, Stetten bei Haigerloch.
1994 Januar Neujahrsempfang des Kreistages in Ebingen
  Mai 20. Jugendmusiktage in Burladingen, Festkonzert
  Oktober Hauptversammlung der Bläserjugend in Endingen
1995 Januar Neujahrsempfang des Kreistages in Balingen
  April Doppelkonzert mit der Jugendkapelle Bittelbronn-Gruol-Weildorf zu deren 10 jährigen Bestehen)
  Mai Südtiroler Landesmusikfest in Meran: Mit 93,8 von 100 Punkten eine ausgezeichnete Leistung des Auswahlorchesters
  Mai 21. Jugendmusiktage in Boll. Festkonzert und gleichzeitig 30 Jahre Jugendkapelle Boll
1996 Mai Festkonzert "20 Jahre Jugendkapelle Dotternhausen"
  Oktober Nach 10 Jahren als Kreisverbands-Jugendleiter gibt Ludwig Brenner das Amt an Marco Echtle weiter. Ludwig Brenner wird zum Ehrenmitglied des Landesverbandes der Bläserjugend Baden-Württemberg
  November Benefizkonzert für das Kloster Beuron mit Gastdirigent David Monk (USA)
1997 Mai 23. Jugendmusiktage in Rangendingen. Abschiedskonzert für Ludwig Brenner nach über 20 Jahren Ausbildung und musikalischer Leitung beim Musikverein Rangendingen.
  Oktober 1. CD-Aufnahme der Kreisverbandsjugendkapelle in Tailfingen
1998 Januar Kreisverbandsjugendleiter Marco Echtle übernimmt von Thomas Nell den Taktstock.
  Mai 24. Jugendmusiktage in Balingen Engstlatt, Festkonzert
  Juli Fernsehaufnahmen in Sigmaringen für die Sendung "Kein schöner Land" mit Günther Wewel
  Oktober Umbenennung der Kreisverbandsjugendkapelle in Kreisverbandsjugendblasorchester
2001 Januar Thomas Wunder übernimmt die Leitung des Auswahlorchesters
2003   Wettbewerb "Symphonische Jugendblasorchester" in Baden Württemberg
    CD-Produktion
2005 Juli Weltjugendmusikfestival in Zürich, Gewinn des Wettbewerbs in der Klasse A1 Harmoniemusik und Teilnahme am Preisträgerkonzert.
2006 Mai Gemeinschaftskonzert mit dem Kreisjugendorchester Alb - Donau
2007 Mai CD – Produktion « Im Zeichen des Friedens »
    Teilnahme am Deutschen Musikfest 2007 in Würzburg
    Erster Platz beim Blasorchesterwettbewerb BW – Musix der Bundeswehr
2008 März Gemeinsamer Probetag mit dem Luftwaffenmusikkorps II in der Kaserne in Karlsruhe
    Gemeinsame Preisträgerkonzerte mit dem Luftwaffenmusikkorps II Karlsruhe in Balingen und Geislingen
  November Zweite Teilnahme am Orchesterwettbewerb BW – Musix in Friedrichshafen
    Ergebnis : 2. Platz mit 96,4 Punkten
2009 September Konzertreise nach Sonthofen im Allgäu
  Oktober Lehrgangsorchester mit dem LMK II beim BW – Musix – Wettbewerb 2009 in Balingen
2010 Oktober Gemeinsames Konzert mit dem Landespolizeiorchester Baden – Württemberg in der Stadthalle Balingen
  November Konzertreise zum Deutschen Wettbewerb für Auswahlorchester in Bamberg
2011 März Nach 10-jähriger Tätigkeit legt Thomas Wunder das Amt des Dirigenten nieder. Nachfolger wird Joachim Mager.
  April Die erste Probenphase mit Joachim Mager in Balingen
  Juni Open-Air Konzert in Nusplingen
2012 Mai Probenphase in Ochsenhausen
  Juni Konzert an den Jugendmusiktagen in Schömberg
  Oktober Teilnahme an den BW-Musix in Balingen in der Kategorie 4
    Ergebnis: 1. Platz mit 94,75 Punkten
2013 März Probenphase in Kürnbach
  Juni Konzert in der Stadtkirche Balingen an den 39.Jugendmusiktagen
  Oktober Galakonzert mit dem Musikkorp der Bundeswehr an den BW-Musix in Balingen
2014 April Probenphase in Kürnbach
  Mai Konzert an den 40.Jugendmusiktagen in Hechingen
  Oktober Teilnahme an den BW-Musix in Balingen in der Kategorie 5
    Ergebnis: 1.Platz mit 96,63 Punkten
2015 April Probenphase in Kürnbach
  Mai CD-Produktion anlässlich des 40 jährigen Jubiläums der Jungen Bläserphilharmonie Zollernalb
  Juni Konzert an den 41.Jugendmusiktagen in Heinstetten
  Oktober 40. Jahre Junge Bläserphilharmonie Jubiläumskonzert in Balingen
     
2016 Januar Neujahrsempfang in Balingen
  Mai Probephase in Balingen
  Juni Konzert an den 42. Jugendmusiktagen in Nusplingen
     

Informationen

Unsere Vereine

Bläserjugend

KVJO

Kreisverbands--Senioren Orchester KSO

Service

Spezielle Seiten

Gesponsert von

Die nächsten Termine

Landesblasorchester in Heinstetten

Herbskonzert in Höfendorf

Hier geht´s zur neuen

Bitte beachten Sie die

Fotogalerie unter Service beachten